Psychose

Indikation:

Die Gruppe richtet sich an Patienten mit einer Diagnose aus dem Psychose-Spektrum, wie z.B. paranoide Schizophrenie, schizoaffektive Psychose, bipolare Störung, etc.

 

Inhalte:

Vermittelt werden sollen psychoedukative Elemente wie die Wirkweise der Medikamente, Umgang mit Nebenwirkungen und Restsymptomatik, Unterschied Positiv- und Negativsymptomatik, Identifikation eigener Warnsignale, Erstellung eines Notfallplans, etc. Außerdem soll die Gruppe eine Plattform geben, sich über die Erkrankung auszutauschen und sich gegenseitigen Halt zu geben.

 

 

So erreichen Sie uns:

 

0531 / 33 46 40

 

Sprechzeiten für Neupatienten:

 

Mo und Mi  

08.00-11.00 Uhr